Kiel

Was bietet die Stadt Kiel?

Kiel ist seit 1946 die Landeshauptstadt des nördlichsten deutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein und liegt direkt am Wasser, an der Kieler Förde. Die Stadt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn sie wurde bereits zwischen 1233 bis 1242 von Graf Adolf IV. von Holstein gegründet. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts gehörte Kiel zu Dänemark, wurde aber zu Beginn des 19. Jahrhunderts von Schweden eingenommen, bevor es 1815 dem Deutschen Bund beitrat und seitdem wieder zu Deutschland gehört. Im zweiten Weltkrieg wurde Kiel infolge der Luftangriffe fast völlig zerstört. Die Stadt wurde im modernen Stil wieder aufgebaut aber leider wurde auf die Rekonstruktion der zerstörten historischen Bauwerke weitestgehend verzichtet. Heute ist Kiel eine kreisfreie Stadt mit ca. 238.000 Einwohnern. Die Stadt ist in 30 Stadtteilen aufgegliedert und der Name der Stadt geht wahrscheinlich auf das altnordische Kill zurück, was „Schmale Bucht“ bedeutet.

In Kiel befindet sich eine Universität, die bereits im Jahre 1665 von Herzog Christian Albrecht gegründet wurde. Auch eine Fachhochschule, eine Kunsthochschule und eine Wirtschaftsakademie befinden sich in Kiel. Kiel ist mit dem Leibniz Institut für Meereswissenschaften, dem Institut für Weltwirtschaft, dem Max-Rubner-Institut und der Forschungsanstalt der Bundeswehr für Wasserschall und Geophysik ein wichtiges Forschungszentrum.

Aber am bekanntesten ist Kiel wahrscheinlich, durch seine Lage am Meer. Es ist ein wichtiger Marinestandort und Heimathafen des bekannten Segelschulschiffs der Bundesmarine, der Gorch Fock. Viele Sehenswürdigkeiten in Kiel haben Bezug zur Marine, z. B. das Marineehrenmal Laboe in unmittelbarer Nähe der Stadt, der Marinehafen und das U-Boot-Ehrenmal Möltenort.

Kiel verfügt über ein reiches kulturelles Angebot. In jedem Jahr findet die Kieler Woche statt, ein Segelereignis, das zahlreiche Besucher aus aller Welt anzieht. In der Stadt befinden sich mehrere Theater, darunter ein Opernhaus, sowie mehrere Museen. Auch der Sport kommt in Kiel nicht zu kurz, neben Segel- und Rudersportvereinen ist Kiel mit dem THW Kiel ein wichtiges Zentrum des Handballs.